Input your search keywords and press Enter.

Category

Café

»Niemand weiß, was die Hormone genau mit mir machen werden.«

Alia Emma Boecker

Alia Emma Boecker hieß früher Sebastian Paul. Vor einem dreiviertel Jahr hat sich die 28 jährige Studentin entschieden, offen als Frau zu leben. Mit erzählmal. spricht sie über ihr Outing, ihre Schwierigkeiten und die bevorstehende Hormonbehandlung. erzählmal.: Der 8. August 2017 war eigentlich ein ganz normaler Dienstag. Am Abend warst…

»Das Wichtigste im Leben ist, keine Angst vor Entscheidungen zu haben.«

Susanne Pape-Kramer

20 Jahre lang war Susanne Pape-Kramer, kurz Susi (52) eine Ikone am Tübinger Institut für Sportwissenschaft (IfS). Mit ihrer unbändigen Energie hat sie die Studierenden für Tanz begeistert. Nun ist sie Athletiktrainerin der Walter Tigers und selbstständig mit „Freistil“. Außerdem hat sie die erste inklusive Cheerleader-Gruppe Deutschlands trainiert: Die Blue…

»Mein Bruder und ich waren Frühchen. Mich hat es halt erwischt.«

Karina Schaude

Karina Schaude ist 25 Jahre alt, studiert Psychologie und ist hochgradig sehbehindert. Im Jahr 2016 ist sie mit ihrer Mannschaft deutsche Meisterin im Torball geworden. Sie erzählt von ihrem Leben mit Handicap.   erzählmal.: Warum fiel die Entscheidung bei der Studiengangsuche auf Psychologie? Karina: Ich weiß, dass man ziemlich große…

»Ich war immer allein.«

Abdu

Abdulrahman Yahya Hadi Alsalam ist 23 Jahre alt und aus dem Irak nach Deutschland geflüchtet. Seit April 2016 ist Tübingen sein neues Zuhause. Er weiß noch nicht, ob er bleiben darf.   erzählmal.: Was war dein Beruf im Irak? Abdu: Ich war am Institut für Touristik und Hotelmanagement. Das Studium…

»Von Null auf Heroin – so lässt sich die Geschichte vieler dieser Kinder betiteln.«

Frieder Hoeck, Jahrgang 1941, verbrachte einen Großteil seines Lebens in der Kinder- und Jugendarbeit mit Aussiedlern aus Osteuropa. Er wehrte sich gegen altmodische pädagogische Modelle, gab den Kindern Freiraum und legte sich dabei auch mit den Behörden an. Geboren in Pforzheim, zog er für seine Ausbildung durch die unterschiedlichsten Ecken…

»Erschreckend war für mich vor allem das Zuschließen der Zellen.«

  Lulu Stahlberg ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. Sie studierte Sport, Musik und Deutsch auf Lehramt und ist derzeit Grundschullehrerin in Tübingen. Seit vier Jahren arbeitet sie dreimal in der Woche zusätzlich im pädagogischen Dienst der Justizvollzugsanstalt Rottenburg.   erzählmal.:  Wie kam es dazu, dass du…